Tens

Hotel mit restaurant.


 

Chefkoch Jordi Cruz

Jordi Cruz, Chefkoch des ABaC Restaurant & Hotel und des 10’s, hat mit nur 34 Jahren bereits eine brillante Karriere hinter sich und seine 4 Michelin-Sterne verdient.

Seinen ersten Stern erhielt Jordi im Alter von gerade mal 24 Jahren. Er war damit der jüngste Chefkoch Spaniens und der zweitjüngste weltweit, der in dem roten Restaurantführer mit einer Auszeichnung geehrt wurde. Im Januar 2008 eröffnete er L’Angle und 4 Monate später wurde er mit einem weiteren Stern ausgezeichnet. Im Mai 2010 wurde Jordi zum Chefkoch des ABaC Restaurant & Hotel ernannt, inzwischen eine gastronomische Referenz in der katalonischen Hauptstadt, ausgezeichnet mit 2 Michelin-Sternen und von der Katalanischen Akademie der Gastronomie mit dem Preis als bestes Restaurant von Katalonien des Jahres 2011 versehen.

Jordi Cruz ist Autor des Buchs Cocina con Lógica (Kochen mit Logik) und arbeitet zurzeit an seinem zweiten gastronomischen Buch, ohne sich dabei aber weit von seinen Herden zu entfernen, seine größte Befriedigung bei der täglichen Arbeit. Seine Küche definiert er als evolutionär und ruhelos, basierend auf den Produkten, mit Raum sowohl für Kreativität als auch für Tradition.