Verwendung von Cookies

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur statistischen Information. Die weitere Nutzung der Website setzt die Annahme der Cookie-Richtlinie voraus. Akzeptieren

Bei uns arbeiten

Die Krönung
der
Tapa

Eine extravagante Tapa

nach art des chefkochs

Das Ten’s ist ein modernes und elegantes Tapas-Restaurant. Die umfangreiche und vielfältige Speisekarte umfasst sowohl die beliebtesten und bekanntesten Tapas, die von unserem Chefkoch Jordi Cruz mit einer eigenen Note versehen wurden, als auch neue, kreative Tapas.

Unser gastronomisches Angebot bietet Ihnen die Wahl zwischen à-la-carte-Gerichten, kleineren Portionen und Degustationsmenüs.

Das Ten’s ist eine Kombination aus klassischem Tapas-Lokal und edlem Restaurant, in dem Sie die besten Produkte und Kreationen zum bestmöglichen Preis genießen können.

Das Ten's-team

Getreu seiner Philosophie setzt Jordi Cruz für die Küchenleitung des Ten’s wieder einmal auf einen Küchenchef, der im eigenen Hause ausgebildet wurde. Iñaki Aldrey ist jung, beharrlich, kreativ und methodisch, und erfüllt damit alle Voraussetzungen, um das Küchenteam des Ten’s zu leiten und das Restaurantprojekt weiterhin erfolgreich zu gestalten.

Iñaki Aldrey wurde im April 2011 Küchenpraktikant des ABaC Restaurant, nachdem er zuvor an der weiterführenden Schule I.E.S. Fraga do Eume in Ferrol eine Ausbildung zum Koch absolviert und anschließend für Paradores sowie A Gabeiras gearbeitet hatte. Nach einem 6-monatigen Küchenpraktikum beschloss Jordi Cruz, ihm einen festen Platz im Küchenteam von AbaC anzubieten, wo er schließlich bis Mai 2016 arbeitete, bevor er die neue Herausforderung als Küchenchef des Ten’s Tapas Restaurant antrat.

Ten’s oder 10’s, in Anlehnung an das Jahrzehnt der Eröffnung

Der raum

Ten's

Sie haben die Wahl zwischen ovalen und rechteckigen Tischen für zwei oder vier Personen. Sie können Ihr Essen an der Theke, auf  der Terrasse (bei entsprechendem Wetter), im Hauptsaal oder in einem Privatsaal genießen und dabei auf einem Sessel, einem Schemel oder einem Sofa Platz nehmen. Sie können zu Mittag essen, zu Abend essen oder auch einen Aperitif an der Bar genießen ... und all das in einer Umgebung, die sich durch eine ausgeprägte Persönlichkeit auszeichnet.

Ein Meer aus Lampen, Stühlen und Tischen mit rohrförmigen Strukturen, in dem die Farbe Weiß dominiert und einen Kontrast zu den zahlreichen schwarzen Tafeln bildet, auf denen die angebotenen Speisen aufgeführt sind, verleiht dem Raum seinen charakteristischen Stil, der im Einklang mit den kulinarischen Köstlichkeiten steht, die Jordi Cruz uns hier anbietet.

Web design

 

Web Design:Artrivity

Audiovisuals:Punttv

Photography:Marco PastoriBlai Carda o Abac